HOME

Die Geschichte einer Reise

Erlebe die Schönheit und Verwundbarkeit unserer Erde aus der Vogelperspektive. Eine Hommage an Mutter Erde.

JETZT ONLINE ANSCHAUEN
 

Über den Film "HOME"

Dokumentarfilm | 2009 | 107 Minuten | Deutsch | Regie: Yann Arthus-Bertrand

Luftaufnahmen von 54 Ländern unserer Erde nehmen den Zuschauer mit auf eine bewegende Reise über die Kontinente. Yann Arthus-Bertrand knüpft mit „Die Geschichte einer Reise“ an seinen Erfolgsfilm „HOME“ an und begibt sich auf eine außergewöhnliche Reise über die Kontinente. Doch dieses Mal wählt er einen viel intimeren Blickpunkt. So erzählt er packend und eindrucksvoll von der Schönheit unseres Planeten und gibt dabei auch sehr persönliche Einblicke in sein Leben und seine Sorgen um die Zukunft unserer Erde. In faszinierenden und zum Teil auch dramatischen und aufrüttelnden Bildern zeigt „Die Geschichte einer Reise“ die unglaubliche Schönheit der Erde von oben – aus der Vogelperspektive. Einzigartige Kunstwerke der Natur, wie Eisformationen, Wüstenlandschaften und Korallenriffe zeigt der bekannte französische Filmemacher Yann Arthus-Bertrand in dieser Dokumentation. Doch die faszinierende Schönheit der Welt von oben hat auch ihre Schattenseiten: Die atemberaubenden Luftaufnahmen führen auch die Verwundbarkeit des blauen Planeten und die Folgen des Raubbaus an der Natur und schädlicher Umwelteinflüsse vor Augen.

Yann-Arthus Bertrand, geb. 1946, ist ein französischer Fotograf, Journalist, Reporter und Umweltschützer. Er arbeitet als Foto-Journalist in den Bereichen Sport und Natur. Seine spektakulären Luftbildaufnahmen in Büchern und Filmen machten ihn international bekannt.

 2009 erschien sein bisher größter Kinofilm HOME (im Sinne von „unsere Heimat, die Erde“), der weltweit erstmals komplett aus der Luft gedrehte Dokumentarfilm in Spielfilmlänge, der als Einsatz für den Naturschutz verstanden wird und als „Hommage an Mutter Erde“. Was Arthus-Bertrand mit diesem Dokumentarfilm aber eigentlich zeigen will, ist der Wandel, die Deformierung und die Zerstörung des Planeten durch den Menschen. Arthus-Bertrand ist überzeugt, der Film sei das geeignete Medium, um die Menschen aufzurütteln, und ihnen dies bewusst zu machen.

JETZT ONLINE ANSCHAUEN
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.