Illusion Tod

Jenseits des Greifbaren Teil 2

Was bisher reine Glaubenssache war, ist nun zur Erkenntnis geworden. Es gibt eine Existenz nach dem Tod.

JETZT ONLINE ANSCHAUEN
 

Über den Film "Illusion Tod"

Dokumentarfilm | 2017 | 108 Minuten | Deutsch | Regie: Johann Nepomuk Maier

Die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt, beschäftigt die Menschheit seit vielen Jahrtausenden. Viele Menschen ängstigt der Tod. Alle Kulturen und Religionen widmen sich diesem Thema, versuchen dieser Angst zu begegnen und vertreten verschiedene Ansichten, die von Heilsversprechen bis zu verdammenden dämonischen Höllenfeuern reichen. Greifbare Fakten fehlten bislang, um der wahren Natur des Lebens auf den Grund zu gehen. Nun äußern sich renommierte, mutige Wissenschaftler und Forscher dieses Gebiets mit Fakten, die aufgrund ihrer umfangreichen Untersuchungen und langjährigen Erfahrungen zu völlig neuen Erkenntnissen gelangt sind.

Wissenschaftler wie Dr. Eben Alexander (Neurochirurg), Dr. Raymond A. Moody (Psychiater & Philosoph), Dr. Pim Van Lommel (Kardiologe & Sterbeforscher), Prof. Hans-Peter Dürr (Quantenphysiker), Prof. Dr. Ernst Senkowski (Expermintalphysiker), Dr. Amit Goswami (Quantenphysiker), Dr. Rupert Sheldrake (Biologe) lassen uns an ihren erstaunlichen Erkenntnissen teilhaben. Doch, das ist noch nicht alles:

Filmaufnahmen aus dem Jenseits beweisen: Ja, unser Bewusstsein überlebt den physischen Tod?“

Die Forschungsergebnisse sind revolutionär und zukunftsweisend. Filmemacher und Realitätsforscher Johann-Nepomuk Maier liefert mit dieser Dokumentation bisher noch nie öffentlich präsentierte Indizienbeweise zum Leben nach dem Tod. Die Erkenntnisse der Quantenphysik sind dabei der Schlüssel zum Verständnis dieses uns alle betreffenden Phänomens.

Die wichtigste Frage der Menschheit ist nun geklärt.

JETZT ONLINE ANSCHAUEN
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.